Öffentliches Verfahrensverzeichnis für Jedermann

Öffentliches VerfahrensverzeichnisGemäß § 4 g ABS.2 Satz 2 BDSG hat der Beauftragte für den Datenschutz auf Antrag für Jedermann in geeigneter Weise die in § 4e Satz 1 Nr. 1-8 des BDSG festlegen Angaben verfügbar zu machen. Dieser gesetzlichen Verpflichtung kommen wir hier unmittelbar nach und verzichten damit auf einen individuellen Antrag Ihrerseits. Ihre Auskunftsrechte gemäß § 34 BDSG bleiben unberührt.

Name / Firma der verantwortlichen Stelle
Erdt Concepts GmbH & Co. KG
Max Planck Straße 36a
68519 Viernheim

Geschäftsführer
Carsten Erdt, Torsten Kühlwein, Robert Beier, Karsten Berner

Beauftragter Leiter der Datenverarbeitung
Robert Beier
Max Planck Straße 36a
68519 Viernheim

Zweckbestimmung der Datenerhebung, -verarbeitung oder -nutzung
Vertrieb, Verkauf von Fullfillment Dienstleistungen (Wareneingang, über die Qualitätsprüfung und Lagerung, bis hin zur Kommissionierung ( Picken & Packen), dem Versand und Retourenmanagement) und alle diesem Zwecke dienenden Unterstütungshandlungen

Betroffene Personengruppen und Daten oder Datenkategorien
Es werden grundsätzlich nur die zur Erfüllung des Unternehmenszweckes und der vertraglichen Vereinbarungen notwendigen Daten erhoben. Im Wesentlichen werden zu folgenden Personengruppen personenbezogene Daten erhoben, verarbeitet und genutzt:

  • Kundendaten (Adressdaten, Vertragsdaten)
  • Mitarbeiterdaten, Bewebungsdaten, Vermittler- /Makler- /Agenturdaten (z.B. Adress-, Abrechnungs- und Leistungsdaten)
  • Daten zu Lieferanten (z.B. Adress- und Funktionsdaten)

Empfänger von Daten oder Kategorien von Empfängern

  • Öffentliche Stellen (Behörden wie z.B. Finanzamt, Sozialversicherungsträger)
  • Externe Auftragsnehmer (z.B. Post- und Paketdienste)
  • Interne Stellen (Personalverwaltung; Vorgesetzter des Betroffenen; Mitarbeiter, die an Ausführung und Erfüllung der jeweiligen Informationsprozesse beteiligt sind)

Regelfristen für die Löschung von Daten
Die vom Gesetzgeber bestimmten Pflichten zur Aufbewahrung von Daten und anderen Dokumenten innerhalb einer vorgegebenen Frist wird stets eingehalten. Nach Ablauf der Fristen werden die Daten entsprechend der gesetzlichen Bestimmungen gelöscht.

Geplante Datenübermittlung in Drittstaaten
Derzeit sind keine Datenübermittlungen von personenbezogenen Daten in Drittstaaten geplant.
Sofern eine Datenübermittlung in Drittstaaten in Ausnahmefällen erforderlich sein sollte, erfolgt diese nur unter Maßgabe der gesetzlichen Zulässigkeitsvorschriften gemäß § 4b und 4c BDSG

Technisch- organisatorische Hinweise
Die folgenden technischen und organisatorischen Datenschutzmaßnahmen sind als Mindestanforderungen im BDSG festgelegt und werden im Unternehmen umgesetzt:

  • Zutrittskontrolle
  • Zugangskontrolle
  • Zugriffskontrolle
  • Weitergabenkontrolle
  • Eingabekontrolle
  • Auftragskontrolle
  • Verfügbarkeitskontrolle
  • Zwecktrennungskontrolle

Anmerkung des betrieblichen Datenschutzbeauftragten
Dieses Verzeichnis dient interessierten Dritten lediglich als Überblick über die Verarbeitungsstrukturen von personenbezogene Daten im Unternehmen Erdt Concepts GmbH & Co. KG. Weitere Festlegungen erfolgten unter der Rubrik der internen Verarbeitungsübersicht. Hierzu gibt, soweit dies gewünscht wird, der betriebliche Datenschutz beauftragte unter Berücksichtung des BDSG weitere Auskünfte.

Kontakt zum betrieblichen Datenschutzbeauftragten

Datenschutzbeauftragter
René Rewald
Fritz Haber Straße 6
68519 Viernheim
E-Mail: Datenschutz@erdt-gruppe.de

Stellvertretender Datenschutzbeauftragter
Claus- Dieter Bauer
Fritz haber Straße 6
68519 Viernheim
E-Mail: Datenschutz@erdt-gruppe.de